Family office

Eigentum verpflichtet - Inhaber von Familienunternehmen und Familienvermögen haben mit Blick auf die Zukunft in besonderem Maße Herausforderungen zu bewältigen. Sie müssen sicher stellen, dass der Vermögensstock erhalten und ausgebaut wird, um der Familie eine nachhaltige Versorgung zu sichern.

Zugleich muss aber auch verhindert werden, dass das Geschaffene bspw. durch unüberlegte Handlungen oder familiäre Streitigkeiten aufs Spiel gesetzt wird.

Aber auch die kontinuierliche Verwaltung des über die Jahre aufgebauten Vermögens bindet Zeit und Kraft, da viele Vermögensinhaber nicht über qualifiziertes Personal verfügen, dass Sie mit der Aufgabe betrauen könnten.

In diesem Zusammenhang unterstützen und entlasten wir Vermögensinhaber mit unserem ganzheitlichen Beratungsansatz im Bereich Family Office.

Durch ein Vermögenscontrolling und -reporting erhalten Sie einen strukturierten Überblick über ihre komplette Vermögens- Finanz und Ertragslage aus einer Hand. Dabei tragen wir für Sie die relevanten Informationen aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Quellen wie Immobilienverwalter, Banken, Versicherungen, Jahresabschlüssen zusammen, und bereiten diese für Sie verständlich auf. Dies ermöglicht Ihnen zeitnah qualifizierte Investitionsentscheidungen zu treffen.

Im Gegensatz zu vielen Banken und anderen Vermögensverwaltern betreiben wir hierbei KEINE Anlageberatung, da dies unseres Erachtens mit einer unabhängigen Beratung nicht zu vereinbaren ist.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie mit unserem gesamten Dienstleistungsrepertoire, sei es im Hinblick auf eine geeignete Nachfolgeplanung, eine optimale langfristige steuerliche Gestaltung, eine Unternehmensbewertung bei Kauf oder Verkauf uvm.

 

hgUnser Ansprechpartner zum Thema Family-office:

Hans-Georg Hecker
Wirtschaftsprüfer
Tel: +49 5241 9877-0 mail: hecker@stbwp.com